Nutzen von Mentoring

Mentoring ist der effizienteste Prozess, um Erfahrungswissen in Ihrem Unternehmen zur Förderung aller Mitarbeiter zu nutzen. Als Alternative zu externen Fortbildungen sorgt Mentoring für effektive und kostengünstigere Einarbeitung der Nachwuchskräfte. Erfahrungsgemäß berichten unsere Kunden von zahlreichen positiven Wirkungen in ihrem Unternehmen.

WISSEN WEITERGEBEN

Weitergabe von Erfahrungswissen: Erfahrene Fach- und Führungskräfte geben ihr Wissen zielgerichtet an weniger erfahrene Fachkräfte und Nachwuchs-Führungskräfte weiter

Wissensmanagement: Erfahrungswissen wird direkt im Arbeitsprozess Ihres Unternehmens weitergegeben, was den Bedarf an formaler Weiterbildung reduziert

Transfer: Durch das Lernen nah an täglichen Herausforderungen können Nachwuchskräfte ihr Wissen direkt und wertschöpfend anwenden

Wissen vervielfachen: In die Weiterbildung älterer Mitarbeiter haben Sie bereits investiert – mit Mentoring zahlt sich diese Investition vielfach aus, denn Sie lassen mehr Mitarbeiter an der Expertise der Erfahrenen teilhaben

 

INNOVATION FÖRDERN

Im Mentoring trifft langjährige Expertise der erfahrenen Mitarbeiter auf unkonventionelle Ideen und Außenperspektive der Nachwuchskräfte. Ihre gegenseitige Bereicherung sorgt für höhere Innovationskraft auf beiden Seiten

 

 EMPLOYER BRANDING

Attraktivität als Arbeitgeber: Mit Mentoring heben Sie Ihr Unternehmen vom Wettbewerb ab. Denn Mentoring zeigt hochqualifizierten Bewerbern an, dass es Raum für persönlichen Wachstum innerhalb Ihres Unternehmens gibt. Somit verbessert sich mit Mentoring Ihr Arbeitgeber-Image auf dem Arbeitsmarkt

Rekrutierung: Mit Mentoring steigt die Qualität Ihrer Bewerber an, denn gerade hoch qualifizierte und ehrgeizige Bewerber orientieren sich in ihrer Entscheidung für oder gegen einen Arbeitgeber danach, welche individuelle Entwicklungs-Perspektiven das Unternehmen anbietet

 

 TALENTE ERKENNEN FÖRDERN

Talentmanagement: Weitergabe des Erfahrungswissens an Nachwuchskräfte bereitet herausragende Talente auf die Besetzung von höheren, anspruchsvolleren Positionen vor

Besetzung der Schlüsselpositionen läuft schneller und kostensparender, wenn Sie das Potential Ihrer Mitarbeiter ausschöpfen

Platzierungs-Entscheidungen fallen Ihnen leichter, da Sie die individuellen Stärken Ihres Nachwuchses kennen und gezielt fördern

 

 MITARBEITER BINDEN

Persönliche Beziehung zum Mentor: In erfolgreichen Mentoring-Programmen entwickeln Mentees eine starke persönliche Beziehung zum Mentor. Diese Bindung ist erfahrungsgemäß viel stärker, als Sie mit formalen Incentives je erreichen können

Höheres Commitment: Mentoring-Programme signalisieren den Mentees, dass Sie aktiv etwas zu ihrer persönlichen Entwicklung tun. Dadurch setzen sich auch Ihre Mentees viel stärker für die Unternehmensziele ein

Fluktuationsraten senken: Mentoring verbessert individuelle Aufstiegsperspektiven in Ihrem Unternehmen und sorgt für viele Erfolgserlebnisse bei Mentees. Deshalb verbleiben qualifizierte Mitarbeiter länger in Ihrem Unternehmen, statt sich nach Alternativen umzuschauen

Personalwechselkosten reduzieren: Kosten für erneute Rekrutierung und Einarbeitung und Fortbildungskosten der neuen Mitarbeiter werden reduziert

 

 FINANZEN

Kapital wirksamer nutzen: Mit Mentoring vermeiden Sie unnötige Kosten durch Verlust von Wissen und Personal und können Ihre Ressourcen wertschöpfend einsetzen

Investoren gewinnen: Zeigen Sie Ihren Investoren und anderen Stakeholdern, dass Sie Mentoring-Programme in Ihrem Unternehmen erfolgreich aufgebaut haben. Denn mit Mentoring können Sie mit demselben Kapital mehr bewirken